" />

Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

top

 

Im September 2009 und im April 2010 war der Schienenfräszug SF03W-FFS in Schweden eingesetzt.
Auf der Botniabahn haben wir auf insgesamt 190 km die Neuschienenbearbeitung durchgeführt. Neben diesem Auftrag in Nordschweden wurden noch ein Projekt in Stockholm (Schienenfehlerbeseitigung auf dem ARLANDA AIRPORT Link) und ein Projekt in Malmö (Neuschienenbearbeitung City Tunnel) durchgeführt.


Schweden 2010
Schweden 2010
Schweden 2010
Schweden 2010
Schweden 2010
Schweden 2010
Schweden 2010
Schweden 2010