" />

Zum Inhalt

Zur Navigation

Schienenverlegung mit Portalkränen

Portalanlage mit inegriertem Einzelschwellenverlegegerät

Die Baustellen im Gleisbau werden mehr und mehr von der Baustellenlogistik bestimmt. Mit unseren Portalkränen können bis zu 140 Meter Schwellen pro Stunde ohne hohen logistischen Aufwand verlegt werden.
Die Kräne stellen sich selbst auf dem Hilfsgleis auf, es werden keine speziellen Schwellenwagen benötigt. Für kleine und mittlere Bauprojekte eine wirtschaftliche Alternative. 


Aus- und Einbau von Gleisjochen und Verlegung von Einzelschwellen mit Hilfe von

  • Portalkran PK 150
    Transport - Verlegung Schwellen/Joche
    Kapazität: ca. 28 Beton – 32 Holzschwellen

  • Portalkran PK 250
    Transport - Verlegung Schwellen/Joche
    Kapazität: ca. 13 – 20 m Joche

  • Portalkran 1-20 ES
    Verlegung Einzelschwellen (ca. 140 m/h)
    Kapazität ca. 20 Beton – 24 Holzschwellen

 

PORR AUSTRIARAIL GmbH - Schienenverlegung

Thalerhofstraße 88, 8141 Premstätten
Telefon
+43 50 626 6677
Fax
        +43 50 626 99 6400